Line Jastram

Line Jastram is a goldsmith, sculptor and freelance artist. Her works are as varied as the themes that move her in her everyday life. The play with materials, the combination of the metallic and the organic, is a recurring feature of her works, which she casts, hammers, draws or paints in the most diverse forms.

Her layered works are reminiscent of the overlapping of different earth crusts and are an ode to the creation of industrial material extracted from nature. The metal is extracted, processed and yet transformed back into a natural appearance. Line Jastram takes natural, amorphous structures and contrasts them with clear geometric lines and shapes. Tension and balance form a strange relationship – nature and culture merge into one.

CV

12.09.1984       born in Rostock, raised on Fischland-Darß

2004 – 2007     Praktika und freie Arbeit in den Goldschmiedewerkstätten: Wolfgang Skoluda, Hamburg,
                            Goldschmiede Or`est, Berlin

2007 – 2013     Studium Bildhauerei/ Metall, an der Kunsthochschule Halle Burg Giebichenstein

2010 – 2011     Auslandssemester an der Accademia delle belle arti di Torino, Italien

2013                   Diplom „Erinnerungsraum“, Fachrichtung Bildhauerei/ Metall

                            seitdem freischaffend tätig

                            Mitglied im Künstlerhaus „Goldener Pflug“, bis 2018, Halle/ S.

seit 2016            Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt

seit 2018            Atelier in Dobis, Ortsteil von Wettin/ Löbejün

Selected exhibitions of the last 10 years

2020
Galerie20/Salon – Gruppenausstellung, Frieda 23, Kunst.Schule.Rostock, Rostock
Wenn die Waagschale zum Katapult wird – Junge Positionen aus Halle und Leipzig, Goldwerk Galerie, Rostock
Holzhaut – Einzelausstellung, Dornrosa e.V., Halle/ Saale

2019
Inge Jastram – Line Jastram, Galerie hinter dem Rathaus, Wismar (GA)
BAUHAUS – 100, BAUHAUS und bildende Kunst in Sachsen-Anhalt, Künstlerhaus 188, Halle. (GA)
Line Jastram und Hermann Beneke, „Picknick am Wegesrand”, Galerie und Gartencafe, Mücheln / Wettin. (GA)
Inge Jastram – Line Jastram, Galerie im ersten Stock, Wernigeröder Kunst-und Kulturverein e. V., Wernigerode. (GA)

2018
Nordsommer der Frauen, Interaktion zur Lange Nacht der Kunst Ahrenshoop, Designbüro Hagen Hansen, Ahrenshoop. (GA)
Dreimal Jastram, ZeitKunstGalerie, Halle. (GA)
Generell frisch, Neuzugänge des BBK Sachsen-Anhalt, Stadtmuseum Halle. (GA)

2017
1. Internationales Pleinair im Atelier Otto Niemeyer-Holstein, Koserow. (GA)
Re-formation, art-figura, Schloss Schwarzenberg. (GA)
125 Plus, Lange Nacht der Kunst, Designbüro Hagen Hansen, Ahrenshoop. (GA)
Inge Jastram, Jan Jastram, Line Jastram, Galerie Teterow, Teterow. (GA)
Gläserner Untergrund und künstlerische Intervention, Stadtmuseum Halle. (GA)

2016
Stipendium und Workshop „Gläserner Untergrund & künstlerische Intervention“, Kooperationsprojekt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Prof. Dr. Wycisk) und dem Fachbereich Kultur der Stadt Halle/ Saale.
Schmuck und Objekt „Tragwerk“ Galerie für Zeitgenössischen Schmuck, Bayreuth. (GA)
Stadt Land Pflug, Künstlerhaus Goldener Pflug zu Gast im Schloss Ostrau, Petersberg. (GA)
Gläserner Untergrund und künstlerische Intervention, Kunststiftung Sachsen- Anhalt, Halle. (GA)

2015
Sichtbar – zeitgenössische Kunst im Rahmen der Händelfestspiele, Künstlerhaus „Goldener Pflug“, Halle. (GA)
17. Frühlingsausstellung, Werkstatt-Galerie A. Weyrich, Halle. (GA)

2014
Ulrike Prib & Line Jastram, „Picknick am Wegesrand“ (GA)

2013
Goldene Woche, Künstlerhaus “Goldener Pflug” Halle. (GA)
Jahresausstellung Kunsthochschule Halle Burg Giebichenstein. (GA)
Jubiläumsausstellung, Goldschmiede Or`est, Berlin. (GA)

2012
Worauf warten sie denn?, „Picknick am Wegesrand“ (GA)
Café & Galerie, Mücheln/ Wettin. (GA)

2011
Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal, art-figura, Schwarzenberg. (GA)
50 per 50, una mostra collettiva, Gallerie d`Arte contemporanea (GA)
Emma Infante, Torino, Italien. (GA)

2008- 2010
kunstinbetrieb 2 “Wegreisen-Abreißen”, Halle. (GA)
kunstinbetrieb 3, Halle. (GA)
Klasse Zaumseil, Kunsthaus Essen. (GA)

More information
about the artist:
www.line-jastram.de