Galerie- und Ausstellungseröffnung: “abBAU: ausgekohlte_ landschaften”

28/02/2021 - 16:00

03222 Lübbenau - Ehm-Welk-Str. 45

Am 28.02.21 eröffnet in Lübbenau/Spreewald die Liuba Galerie – eine zeitgenössische Kunstgalerie mit Massagen. Zu (über)regional relevanten Themen werden künstlerische Positionen aus ganz Deutschland zusammengetragen und in ein ganzheitliches Kunsterlebnis verwandelt.

Die Auftaktausstellung ausgekohlte_landschaften ist ein Versuch die landschaftlichen Veränderungen durch den Braunkohleabbau und die darin schlummernde langsam verschwindende Ästhetik zu würdigen. Dennoch fühlt sich die Ausstellung in der aktuellen Situation wie ein Seelenspiegel für die Zeit des Lockdowns an. Monochrome Farbflächen treffen auf tiefgreifende Schichtarbeiten; monströse verlassene Baustellen erinnern an die eifrige Geschäftigkeit, die jäh zum Stillstand gebracht wurde.

Die künstlerischen Arbeiten vom fotografischen Zeitzeugnis bis hin zur abstrakten Dekonstruktion von bestehenden Formen werfen Fragen auf zum Umgang mit uns selbst, mit anderen und der Natur. Sie führen uns vor Augen wie konstruiert unsere Realität ist und wie schnell sich lieb gewonnene Selbstverständlichkeiten verflüchtigen können und Leerstellen entstehen.

Die Liuba Galerie lädt im Jahr 2021 alle kulturell und gesellschaftlich interessierten Menschen dazu ein, einen Moment inne zu halten und sich mit allen Sinnen auf lebensnahe Themen und Gefühlslandschaften einzulassen. Das Jahr ist dem Thema „Bau“ und seinen Vorsilben gewidmet (Aufbau, Abbau, Überbau, Anbau und Neubau).

Die Eröffnung am 28.02.21 um 16 Uhr wird aufgrund der Verlängerung des Lockdowns digital über die Website stattfinden. Musikalisch wird der geleitete Ausstellungsrundgang von Niki Dora umrahmt. Sie wird auch im Nachhinein noch auf Youtube zu finden sein.